Mehr Freiheiten trotz wenig Platz in der Mietwohnung
Über die STORITY App, welche sowohl im IOS als auch im Android App Store zur Verfügung stehen kann man ganz leicht Bestellungen aufgeben und den Status überprüfen.

Mehr Freiheiten trotz wenig Platz in der Mietwohnung

Mehr Freiheiten trotz wenig Platz in der Mietwohnung

Wie das Start-Up STORITY den Mietern der Hansestadt mit „On Demand Storage“ seit Mai das Leben erleichtert

Hamburg, Mai 2018: Die anhaltende Urbanisierung hat ihre Folgen: Mietpreise in deutschen Großstädten, wie auch in Hamburg, explodieren. Die Folge: Mieter machen immer mehr Abstriche. Kleine Wohnungen, kein Stauraum, keine Dachböden oder Keller. Doch wohin mit dem Surfbrett, dem ausgedienten Schaukelpferd oder der Festivalausrüstung?

STORITY IOS & Android App Erleichtert den Zugriff auf alles im Lagerraum

Das Hamburger Start-Up STORITY bietet die Lösung. Dort gibt es mehr als nur Lagerraum. Das Konzept des On Demand Storages bedeutet Lagerung all inclusive. „Wir stellen und bringen Verpackungsmaterial, holen ab, lagern ein und bringen vermisste Gegenstände innerhalb von 24 Stunden zurück. Wir unterscheiden uns ganz klar vom klassischen Selfstorage, denn wir schaffen nicht nur Freiheit, sondern geben dieser zudem eine einmalige Leichtigkeit zu einem günstigen Preis.“, so Co-Founder Fabian Ahrens. Nach dem erfolgreichen Start für Businesskunden Anfang des Jahres, ist die STORITY-App jetzt auch für den Endkonsumenten auf dem Markt und erobert mit der Kampagne „Hamburg, mach dich frei.“ die Stadt.

Über STORITY:

STORITY wurde im Mai 2017 gegründet. Das STORITY-Prinzip kombiniert Storage mit Delivery so befreiend einfach wie noch nie. Business- sowie Privatkunden profitieren neben hochwertigen Lagerflächen ohne Mindestlagerdauer von einem hochverfügbaren 24-Stunden Lieferservice.